Strecke

Der Weg zum einfachsten Weg ist weit. Man sammelt viel zusammen und schmeißt dann alles weg, was nicht unbedingt gebraucht wird. Die Anerkennung des Unnötigen als notwendiges Element des Ziels, macht es leichter, es wieder zu entfernen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s