Angst

So gern ich Amazon habe: Ich fürchte es auch. Artikel, warum man Amazon fürchten sollte, wage ich schon gar nicht mehr zu lesen, weil ich Angst habe, danach deprimiert und resignierend weiterleben zu müssen.
Wenn ich nach Alternativen suche, finde ich Utopia.de. Ich kenne jemanden, der aus Prinzip nichts mehr bei Amazon bestellt. Sein Leben funktioniert gut. Ich denke mir gerade, ich mache da mal mit und gucke, wie es läuft.

Vielleicht kann ich dann in zwei Jahren schreiben: Seit zwei Jahren kaufe ich nicht mehr bei Amazon ein. Ich bekomme trotzdem alles, was ich brauche, habe nicht das Gefühl Zeit zu vertrödeln und komischer Weise (oder auch nicht) gebe ich nebenbei auch weniger Geld aus. Ich gehe sogar so weit, alle sechs Monate für einen Monat gar nichts mehr online zu kaufen. Auch das bereitet große Freude und macht mein Leben reicher. Ich überlege mir was ich will und sehe die Welt und Menschen, die wohl durchdacht ein Sortiment zusammenstellen und ihre Geschäfte einrichten.

 

Ein Kommentar zu „Angst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s