Erziehung

Mein Sohn sagt, er wisse nicht, was eine Gute Erziehung sei. Aber wahrscheinlich will er nur in Ruhe weiter auf dem Handy spielen. Ich denke, es ist schon mal eine ganz gute Erziehung, das entspannt so hinzunehmen. Man muss auch Kinder (wenigstens in Maßen) machen lassen, was sie ganz besonders gern tun… Solange es mit Konfuzius erstem Gesetz harmoniert: Was du nicht möchtest, was gegen dich getan wird, das tu auch nicht gegen andere.

Wenn man von sich selbst weiß, was man besonders gern tut, dann sollte man es sich auch ab und zu machen lassen. (Auch hier gilt selbstverständlich Konfuzius erstes Gesetz – sogar noch erweitert, dass man auch seinem eigenen Körper nicht antun sollte, was man auch anderen nicht antun würde).

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s