Disziplin

Zu spät ins Bett zu kommen ist schlecht. Schlechter kann es sein, so früh einzuschlafen, dass man um Mitternacht herum aufwacht und fürs erste ausgeschlafen ist. Das richtige Maß zu finden ist eine Kunst in allen Bereichen des Lebens.
In Maßen über die Stränge schlagen. Und das gewisse etwas – zu wenig. Auch das sind Königsdisziplinen, mögliche Krönungen des Daseins.

Ein Kommentar zu „Disziplin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s