Schreiben

Schreiben für sich selbst ist ein wertvoller Baustein im Leben. So wichtig, wie Ernährung, soziale und örtliches Umfeld, Denken, Meditieren, Selbsthypnose und Bewegung. Das Manifestieren von Worten – schwarz auf weiß führt zum Erkennen und ordnen von Worten.Tagebuch, Morgenseiten, Blog, Erfolgsjournal, MIQ, ToDo-Listen, Reflektionen, Planungen, Werte, Gedichte, Wortsammlungen, Bücher, Dialoge – es gibt viele Schreibansätze und alle sind gut.

Wir bestehen aus Gedanken. Gedanken bestehen aus Worten. Schreiben gibt uns Zugang zu unseren Worten und so gibt das Schreiben uns die Möglichkeit uns zu erkennen und uns bewusst dahin zu verändern, wo wir uns haben wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s