Frische

Der Blick auf die Menschen ist alles, was wir haben. Es ist der Blick auf unser Sein. Ich lese im Handbuch der Menschenkenntnis und staune, dass die heutige Welt über die Essenzen des Menschlichen nichts Neues zu berichten haben kann. Was hunderte Jahre vor Chr. geschrieben wurde, macht die frischen bloggerischen Erkenntnisse übers Menschsein eigentlich überflüssig. Allerdings: Der Blick auf die Menschen ist alles, was wir haben.

Ein Kommentar zu „Frische

  1. … wieder ein guter und weiter führender Hinweis und Denkansatz.
    Ich hoffe aber sehr, dass wir in kommenden Generationen und Jahrhunderten noch reichlich Erkenntniszuwachs gewinnen werden…
    Der Handbuchautor hat für sein Thema eine sehr persönliche Auswahl getroffen. Für diese große Fragestellung vermisse ich in der Aufzählung Hinweise auf Schriften vieler wesentlicher Autoren.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s